Arches National Park

Der Arches National Park in Utah, USA bildet zusammen mit dem Bryce, Zion, Canyonlands und Captiol Reef National Park die „Mighty 5“ von Utah. Wahrscheinlich sind die ungewöhnlichen, namensgebenden Felsformationen in Bogenform die weltweit bekanntesten Fotomotive dieser 5 Parks, sodass auch der Park selbst, einer der bekanntesten und beliebtesten ist. Viele Touristen übernachten in Moab, wo sich sich alles auf die Bedürfnisse abenteuerlustiger Touristen ausgerichtet hat. Zahlreiche Unterkünfte, Jeep- und Buggytouren, Rafting, Klettern, Campen, Wandern – für jedes Hobby gibt es Touren und Ausstatter. Außerdem erreicht man aus Moab nicht nur den Arches NP in wenigen Minuten, sondern auch den Canyonlands NP und den Dead Horse Point State Park. Zurück zum Park: ein Besuch sollte am frühen Morgen beginnen, es besteht sonst die Gefahr in einem langen Stau am Parkeingang zu stehen und im Park selbst von einer der zahlreichen Bustouristengruppen überrannt zu werden. „Leider“ sind recht viele Arches direkt von der Straße bequemt zu erreichen, sodass man dort immer mit vielen anderen unterwegs ist, man sollte also unbedingt die etwas schwierigeren Trails wandern, wenn man etwas Ruhe und Abgeschiedenheit schätzt, wie z.B. den Primitive Trail, der hinter dem Devils Garden Trail den Loop schließt.

View more

Arches National Park  |  40 images

Categories landscape, USA